BVPI Fortbildung CPR
BVPI Fortbildung CPR

FACHTAGUNG Digitale Prüfung von bautechnischen Nachweisen

am 03. Dezember 2019 in Berlin

Die Fachtagung richtet sich vorrangig an Prüfingenieure und Prüfsachverständige für Standsicherheit und Brandschutz, deren Mitarbeiter und an die Vertreter der Bauaufsichtsbehörden.

Leitthema der Veranstaltung ist die Umstellung des bisherigen, überwiegend analog durchgeführten, Prüfverfahrens für die Freigabe von bautechnischen Nachweisen auf einen vertrauenswürdigen digitalisierten Prozess. Die Prüfung von bautechnischen Nachweisen steht in engem Zusammenhang mit dem digitalen Baugenehmigungsverfahren und dem sog. Building Information Modelling (BIM)- Prozess, bei dem alle relevanten Bauwerksdaten digital modelliert, kombiniert und erfasst werden.
Die Veranstaltungsvorträge werden sich u.a. mit den Themen Digitale Signatur, BIM-Prozess, Onlinezugangsgesetz und IT-Infrastruktur beschäftigen. Darüber hinaus stehen Erfahrungsberichte zum Umgang mit digitalen Prüfprozessen auf dem Programm.

Programm

 

10.00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

 

Dr.-Ing. Markus Hennecke
Vizepräsident der BVPI

10.15 Uhr

Politisches Grußwort

 

Klaus Mildrup
Mitglied des Bundestages, Mitglied im Bundestagsausschuss Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen

10.30 Uhr

Digitalisierung der (Bau-) Verwaltung – Wo stehen wir?

 

Sebastian Otto
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

11.15 Uhr

Musterbauordnung und Digitalisierung des Baugenehmigungs-prozesses

 

Michael Munske, Abteilungsleiter Oberste Bauaufsicht Hamburg

12.00 Uhr

Der digitale Bauantrag aus Sicht des Entwurfsverfassers

 

Dipl.-Ing. Architekt Matthias Pfeifer
Geschäftsführender Gesellschafter Architekten RKW Architektur + Partner, Düsseldorf

12.45 Uhr

Mittagspause

 

 

13.45 Uhr

Bericht zum Arbeitsstand Projekt „BIM-basierter Bauantrag"

 

Dr.-Ing. Kai-Uwe Krause
Leitstelle XPlanung / XBau

14.30 Uhr

Digitale Prüfung mit qualifizierter digitaler Signatur

 

Steffen Illner
Vorstand IundS AG, Berlin

15.15 Uhr

Digitale Prüfung von Standsicherheitsnachweisen - Erfahrungsbericht

 

Dr.-Ing. Peter Lenz
Geschäftsführender Gesellschafter Zilch + Müller Ingenieure GmbH München

16.00 Uhr

Kaffeepause

 

 

16.15 Uhr

Digitale Prüfung von Brandschutznachweisen - Erfahrungsbericht

 

Dipl.-Ing. Martin Hamann
Hamann Ingenieure GmbH, Berlin

16.45 Uhr

Diskussion

17.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 

 

Download Programm (PDF)

Tagungsort / Termine

Tagungsort

Hotel Golden Tulip Berlin
Landgrafenstraße 4, 10787 Berlin

Anmeldung

Teilnahmegebühr:
BVPI Mitglieder/Mitarbeiter 250,- €
Gäste (Behördenmitarbeiter etc.) 150,- €

Anmeldung Mitglieder/Mitarbeiter

Anmeldung Gäste

Anmeldefrist: 26.11.2019

Hotelbuchung

Hotelbuchung (falls erwünscht)

Downloads

Programm

Kontakt

Bundesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik e.V.
Petra Resch
Kurfürstenstraße 129
10785 Berlin

Tel: +49 30 3198914 0
Mail: resch@bvpi.de