Verband der Prüfingenieure
Verband der Prüfingenieure

Abonnement "Der Prüfingenieur"

Fachbeiträge von namhaften Autoren

Die Zeitschrift „Der Prüfingenieur" wird von der Bundesvereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik e.V. herausgegeben und erscheint zweimal im Jahr (Mai und November). Zahlreiche interessante Fachbeiträge von namhaften Autoren zeichnen diese fundierte Informationsquelle aus.
Das Jahresabo kostet 28,50 EUR und ist jährlich kündbar.

Abonnement

Abonnieren Sie „Der Prüfingenieur" einfach online.

Die Themen der Ausgabe 57 (11/2020)

  • Editorial: BVPI-Präsident Hartmut Kalleja: Going Abroad
  • Aufgaben und Stellung der Prüfingenieure im deutschen Baurecht
  • Die Prüfingenieure als Stüze der hoheitlichen bautechnischen Prüfung
  • Bautechnische Prüfung - Internationalisierung ist notwendig
  • Die bautechnische Prüfung im Bereich der Infrastruktur
  • Eurocode EN 1990 verpflichtet zu unabhängiger bautechnischer Prüfung
  • Das Baurecht als Basis der Gebäudesicherheit und der Akzeptanz der Brandschutzprüfung
  • Brandschutzprüfungen sollen Fehler verhindern und Werte schützen
  • BVS: Mittler zwischen Prüfingenieur und Auftraggeber
  • Historische Entwicklung des Bauordnungsrechts und des Prüfwesens
Der Prüfingenieur 57

Sonderheft/Special Edition 2020

  • Design Review – The Necessity to go International
  • An Empirically Verified System for Quality and Reliability Management
  • Failure Identification: Procedural Causes and Corresponding Responsibilities
  • Influences on Determining Structural Reliability
  • Infuences of the Design Review Process on the Structural Design Engineer due to Human Factors
  • Challenges towards Design Review due to Cultural and Human Factors
  • Practical Examples of Successful Design Review
  • Design Review as a Powerful Tool to Address Human Factors – A Collaborative Approach
Der Prüfingenieur Sonderausgabe

Die Themen der Ausgabe 58 (05/2021)

  • Themenheft Digitalisierung
  • Die Planungsmethoden werden sich digital grundlegend verändern
  • Die materiellen Nachteile des analogen Prüfens sind eklatant
  • Im Dialog: Wie gelingt die Umstellung von analog auf digital?
  • "Prüfakte NRW": Digitaler Austausch bautechnischer Prüfungsdaten
  • BIM: Digitale Modelle erleichtern die Arbeit der Prüfingenieure 
  • QES-Signaturen erfüllen die gesetzliche Schriftform aller EU-Staaten
  • OZG: Bund und Länder sind bis 2022 zur Digitalisierung verpflichtet
  • Schwerin: Zentrale Plattform für papierlose Baugenehmigungen
  • EC2, Teil 4: Einheitliche neue Regelung für Befestigungen im Beton
Der Prüfingenieur 58

Weitere Ausgaben